Frühlingsfest im Anker e.V.

Veröffentlicht am von

Am 13.05.2017 fand das Frühlingsfest rund um den Anker statt.

Geboten wurden unter Anderem viele kreative Angebote wie töpfern, eine Nähwerkstatt, mobile (Mitmach)Spiele und eine Kreativwerkstatt. Auch der Jugendclub des Ankers mit vielfältigen Angeboten wie Billard, Kicker und Playstation war geöffnet und wurde zahlreich genutzt.

Der Theaterworkshop „Was für ein Tier würdest du gern sein?“ gab Einblicke in die Welt des Theaters.

Am Nachmittag eroberte das Puppentheater, eines der Highlights des Festes, die Herzen kleiner, aber auch großer Zuseher. Den Darstellern gelang es mit den kleinen böhmischen Marionetten ihr Publikum aus der Reseve zu locken und zum Mitmachen zu animieren.

Eine reichhaltige kulinarische Versorgung wie Blechkuchen zum Kaffee oder Leckeres vom Grill luden zum Verweilen ein.

Sportaktive, wie die Judoka vom Judoverein Leipzig-Stahmeln zeigten ihr Können, ausserdem konnten unter anderem Teenie-Dancer, Ballettkinder und Linedancer Höhepunkte aus ihren Programmen vorstellen. Auch die Bauchtanzgruppe der „Wilhelm-Hauff-Grundschule“ und der „Gohliser Singekreis“ konnten die zahlreichen Zuschauer begeistern.

Wir von „Möckern in Aktion“ konnten im Vorfeld unterstützend beim Aufbau zur Seite stehen. Ausserdem waren wir mit einem eigenen Stand beim Frühlingsfest vertreten, an dem wir zahlreichen interessierten Bürgern Auskünfte über das Projekt und verschiedene Beteiligungsmöglichkeiten geben konnten. Auch Informationen zu geplanten Aktionen wie das Nachbarschaftsfest am 03.06.2017 stießen auf reges Interesse.

So konnte beim Frühlingsfest der kulturell sehr unterversorgte Leipziger Norden vielen neugierigen Kindern und Jugendlichen, sowie Eltern und Großeltern nähergebracht werden. Viele Interessierte informierten sich über die zahlreichen Aktionen und verschiedenen Angebote und Inhalte des Anker e.V.

Kategorie: BLOG
Kommentare sind deaktiviert